0461 77491596 post@doc-padberg.de

Unser Service für Sie: Lesen Sie in unserem Patienten-Informations-System aktuelle und interessante Informationen rund um Ihre Zahngesundheit!

« Zurück

Orthomolekulare Medizin

 

Artikel weiterempfehlen »

Vitalstoffe fördern Gesundheit, Attraktivität und Vitalität

Eine optimale Vitalstoffversorgung bildet die Grundlage für ein starkes Immunsystem, körperliche und geistige Vitalität und ein schönes, attraktives äußeres Erscheinungsbild. Vitalstoffe sind in Obst, Gemüse und Kräutern sowie Nüssen und Samen enthalten, aber auch in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Milchprodukten oder Fisch.


Vitamine

Vitamine sind lebensnotwendige (essenzielle) organische Substanzen, die dem Körper mit der Nahrung zugeführt werden müssen. Vitamine sind keine Energielieferanten, sie wirken wie Katalysatoren und werden als Steuerelemente für viele Stoffwechselvorgänge benötigt. Man unterscheidet in wasserlösliche und fettlösliche Vitamine.


Mineralstoffe und Spurenelemente

Mineralstoffe und Spurenelemente sind mineralische Bestandteile, die mit der Nahrung zugeführt werden müssen. Sie werden bei Aufbauprozessen und im Stoffwechsel des Menschen gebraucht und führen bei Mangel zu verschiedenen Störungen. Die wichtigsten Mineralstoffe sind Calcium, Phosphor, Magnesium, Natrium, Chlorid, Kalium und Schwefel. Die wichtigsten Spurenelemente sind Eisen, Jod, Zink und Selen.  


Unsere Powerstoffe aus der Natur: Sekundäre Pflanzenstoffe

Wer seinem Körper täglich ausreichend reifes Obst und Gemüse zuführt, schützt seine Gesundheit. Einen großen Anteil daran haben sekundäre Pflanzenstoffe. Sie haben Einfluss auf viele Stoffwechselprozesse und entfalten damit eine starke Schutzwirkung für den Organismus.


Orthomolekulare Medizin gegen Nährstoffmangel

Gesunde Menschen, die eine gesunde Mischkost zu sich nehmen, benötigen keine Nahrungsergänzungsmittel. Aber: immer mehr Menschen geben immer mehr Geld für Präparate aus, die ihre Gesundheit unterstützen und ihre Leistungsfähigkeit steigern sollen. Ob die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll ist, sollte individuell und nach Situation mit einem Arzt oder Ernährungsberater abgestimmt werden.


Vitamin C - Das Powervitamin für eine stabile Gesundheit

Vitamin C (Ascorbinsäure) ist ein wichtiger Nahrungsbestandteil für den Menschen, den er in seinem Körper aber selbst nicht bilden kann. Deshalb muss Vitamin C mit der Nahrung oder per Infusion bzw. Spritze zugeführt werden.Vitamin C hat viele positive Auswirkungen im menschlichen Organismus wie beispielsweise die Stimulierung des Immunsystems und den Abbau von giftigen Stoffwechselendprodukten („Radikale“).


« Zurück

©2021 Praxeninformationsseiten | Impressum